Wie gut kannst du sehen, wenn du blind bist?

Beschreibung: 

Einem Kind werden die Augen verbunden, so dass es nichts mehr sieht. Nun soll es eein paar Schritte vorwärts machen und dann 3 Kreise auf den Boden oder auf eine Tafel malen. Danach geht es wieder dieselbe Anzahl an Schritten zurück, um gleich wieder dieselbe Anzahl an Schritten nach vorne zu gehen. Nun ist die Aufgabe in die eben gemalten Kreise jeweils ein Kreuz reinzumalen. Gewonnen hat derjenige, der die Kreuze möglichst mittig in die Kreise gemalt hat.

Stichworte: 
Geschicklichkeitsspiel
Material: 

Augenbinde, Kreide, ggf. Tafel

Ort: 
drinnen
draußen
Alter: 
jünger als 3
3-5
älter als 5
älter als 7
Spieleranzahl: 
2 Kinder
3 Kinder
Dauer: 
weniger als 5 Minuten
Aufwand: 
niedrig