Verknotet

Beschreibung: 

Ein Kind muss die Augen schließen, die anderen Kinder fassen sich an den Händen und bilden einen Kreis. Ab jetzt dürfen die Hände nicht mehr losgelassen werden. Die Kinder können sich nun nach Lust und Laune verknoten. Man kann zum Beispiel beim Nachbarn unter den Arm durchschlüpfen oder über die Arme der gegenüberstehenden Kinder steigen usw. Bald sind alle hoffnungslos miteinander verknotet. Nun darf das Kind, das am Anfang die Augen zu gemacht hat, die Augen wieder öffnen. Es soll den anderen Kinder helfen, den großen Knoten wieder zu entknoten. Die Hände der Kinder dürfen immer noch nicht gelöst werden. Vieleicht stehen die Kinder am Ende ja wieder im Kreis?

Stichworte: 
Geschicklichkeitsspiel
Ort: 
drinnen
draußen
Alter: 
3-5
älter als 5
älter als 7
Spieleranzahl: 
4 bis 7 Kinder
8 oder mehr Kinder
Dauer: 
weniger als 5 Minuten
Aufwand: 
niedrig