Kleine BalancierkünstlerInnen

Beschreibung: 

Alle Kinder spielen kleine Artisten in einer Zirkusschule. Heute steht Kochlöffelbalancieren auf dem Stundenplan! Alle Kinder nehmen sich einen Kochlöffel, strecken eine Hand nach vorne und setzen den Löffel mit dem Stab-Ende auf ihre Hand. Auf ein Zeichen der Spielleitung lassen sie gleichzeitig vorsichtig ihren Löffel mit der anderen Hand los und halten die Balance. Dabei schauen die Kinder auf das obere Ende des Kochlöffels und nicht auf ihre Hand! So fällt es ihnen leichter, kleine Schwankungen des Löffels auszugleichen. Wer seinen Löffel fallen lässt, hebt ihn nicht auf, sondern wartet, bis nur noch ein balancierendes Kind übrig bleibt: der Balancierkünstler! Alle Kinder beginnen danach erneut gemeinsam mit dem Spiel, diesmal allerdings mit der anderen Hand. Wer wird in der nächsten Runde Balancierkünstler?

Stichworte: 
Geschicklichkeitsspiel
Material: 

1 Kochlöffel pro Kind

Ort: 
drinnen
Alter: 
3-5
älter als 5
älter als 7
Spieleranzahl: 
3 Kinder
4 bis 7 Kinder
8 oder mehr Kinder
Dauer: 
weniger als 5 Minuten
Aufwand: 
niedrig