Hasejagd

Beschreibung: 

Ein Kind (Hase) steht in der Kreismitte, das andere (Jäger) außerhalb des Kreises. Nun versucht der Jäger den Hasen mit einem Ball abzuwerfen. Trifft der Jäger den Hasen, bekommt er einen Punkt und es wird gewechselt. Fängt der Hase den Ball, bekommt er einen Punkt und es wird auch gewechselt. Gewonnen hat derjenige, der nach einer bestimmten Zeit die meisten Punkte hat. Bei größeren Gruppen können auch mehrere Hasen und Jäger gleichzeitig spielen. Hier werden dann die Punkte zusammengezählt, wobei die Zeit, wie lange eine Gruppe im Kreis ist, jetzt gestoppt werden sollte.

Stichworte: 
Fangspiel
Material: 

 Ball, Spielfeldmarkierung, Stoppuhr

Ort: 
draußen
Alter: 
älter als 7
Spieleranzahl: 
4 bis 7 Kinder
8 oder mehr Kinder
Dauer: 
mehr als 5 Minuten
Aufwand: 
niedrig