Fischer, wie tief ist das Wasser

Beschreibung: 

Ein Kind wird als Fischer ausgewählt. Die anderen Kinder stellen sich ihm einige Meter entfernt gegenüber auf. Sie rufen dann: "Fischer Fischer, wie tief ist das Wasser?" Fischer: "5 Meter tief." Kinder: "Wie kommen wir da rüber?! Fischer: "Auf einem Bein hüpfend". Alle Kinder probieren dann, auf einem Bein hüpfend auf die andere Seite zu kommen. Der Fischer hüpft auch auf einem Bein und muss möglichst viele Kinder abschlagen. Die gefangenen Kinder helfen dem Fischer in der nächsten Runde beim Fangen. Der Fischer kann sich auch andere Fortbewegungsarten ausdenken z.B. Froschsprünge oder Kriechen.

Stichworte: 
Fangspiel
Ort: 
drinnen
draußen
Alter: 
älter als 5
älter als 7
Spieleranzahl: 
4 bis 7 Kinder
8 oder mehr Kinder
Dauer: 
weniger als 5 Minuten
Aufwand: 
niedrig