Dosen-Basketball

Beschreibung: 

Es werden etwa 12 bis 15 Büchsen benötigt- am besten nimmt man Kaffeebüchsen, da sie keine scharfen Kanten haben. Die Büchsen werden dicht aneinandergestellt und mit einer Schnur zusammengebunden. Jede Büchse bekommt einen Aufkleber mit einer Punktzahl, der unten am Boden der Dose befestigt wird. Zum Beispiel: 5, 10 oder 20. Die Wurflinie sollte ungefähr 5 m entfernt sein. Der Werfer stellt sich an die Wurflinine und bekommt drei kleine Bälle, mit denen er versucht in die Büchsen zu treffen. Fast jeder Wurf wird bei diesem Spiel ein Treffer sein. Die Punkte werden nach den drei Würfen zusammengezählt. Wer die höchte Punktzahl erreicht, gewinnt. Schwieriger wird es, wenn statt der Bälle Luftballons, die mit etwas Wasser gefüllt sind, verwendet werden.

Stichworte: 
Geschicklichkeitsspiel
Material: 

leere Dosen, drei kleine Bälle, evtl. Luftballons

Ort: 
drinnen
draußen
Alter: 
3-5
älter als 5
älter als 7
Spieleranzahl: 
3 Kinder
4 bis 7 Kinder
8 oder mehr Kinder
Dauer: 
weniger als 5 Minuten
Aufwand: 
niedrig