Die fliegenden Bierdeckel

Beschreibung: 

Jede Gruppe bekommt eine Spielfeldhälfte. Wenn es mehrere Gruppen gibt, können diese auch gleichzeitig spielen, indem man die Spielfelder wie Kuchenstückformen aneinander legt. Jede Gruppe bekommt die gleiche Menge an Bierdeckeln. Nun müssen die Mannschaft versuchen, die Bierdeckel, die sich in ihrem Feld befinden, loszuwerden, indem sie die Deckel auf die gegnerischen Spielfelder werfen.Bei Abpfiff des Spiels werden die Bierdeckel, die auf dem jeweiligen Spielfeld liegen, gezählt. Die Gruppe mit den wenigsten Bierdeckeln auf ihrem Feld hat gewonnen. Ein Gruppenleiter stoppt die Zeit und achtet darauf, dass nach Abpfiff kein Bierdeckel mehr von den Kindern geworfen wird.

Stichworte: 
Wettkampfspiel
Material: 

Bierdeckel, Spielfeldbegrenzungen

Ort: 
draußen
Alter: 
jünger als 3
3-5
älter als 5
älter als 7
Spieleranzahl: 
4 bis 7 Kinder
8 oder mehr Kinder
Dauer: 
mehr als 5 Minuten
Aufwand: 
hoch